Gunnar Spellmeyer
Tätigkeit

Initiator, Leitung

Schwerpunkte

Coaching, Kreativität, Design Thinking, Existenzanalytischer Beratung u.S., Projektentwicklung, Strategie zur Entwicklung eines Institutional Entrepreneurship Mindset an der HsH.

Gunnar Spellmeyer

geboren am 1. Mai 1964,
3 Töchter *1992, *1996, *2012

Berufstätigkeit

  • seit 2016

    Geschäftsführer der ›spellmeyer design ntwrk GmbH‹

  • seit 2014

    Co-Founder, Gesellschafter VersaCommerce Betr.-& Entw. GmbH

  • seit 2013

    Gründer und Leiter Nexster, Entrepreneurship-Center der HsH

  • seit 2010

    Gründer/Gesellschafter/Designer ›spellmeyer design ntwrk‹

  • seit 2010

    Leiter Campus Coach, Lebensberatung für Studierende der HsH

  • 2005–2010

    Designer – INAREA, Rom

  • seit 2001

    Professur h.c. VU Hefei, China

  • seit 2000

    Professur Industrial Design Entwurf

  • 1987–2005

    Gründer/Designer/Geschäftsführer formfuersorge

Lehrgebiete

  • Industrial Design Entwurf & Entwurfspräsentation,
    Projektentwicklung, Existenzanalyse, Entrepreneurship, Kreativitätstechniken, Design Thinking, Entwurfsgrundlagen, Experimentelles Gestalten

Studium/Ausbildung

  • 1983–1990

    Abschluss als Diplom Designer [FH], Industrial Design

Ehrenämter (Auswahl)

  • 2011–2015

    stellv. Vorstandsvorsitz kre|H|tiv Netzwerk Hannover e.V.

Internationale Projekte (Auswahl)

  • Durchführung und Initiierung int. Design Thinking Workshops in Litauen, Frankreich, Indien, Indonesien, Mexiko

Forschungs- und Entwicklungsprojekte

  • 2014

    Entwicklung eines Leitfadens für Entrepreneurship-Coaching im Entrepreneurship-Center der Hochschule Hannover

  • 2013

    Erkundung und Entwicklung von Formaten zur Vernetzung Kreativer und der Wirtschaft in der Region

  • seit 1999

    zahlreiche F&E-Projekte für Miele, ReckittBenckiser, Hettich, Vaillant, Amorim, Oase, Weser Bauelemente, ISRI Isringhausen, üstra, Airbus, Paulmann Licht, Komatsu-Hanomag, Otto Bock, Wilkhahn, Kind Hörgeräte, uvex, Leonardo/Glaskoch, ContiTech,
    Hellux/Vulkan, Bahlsen

Auszeichnungen (Auswahl) / Museen

  • 2015

    Innovation and Entrepreneurship Teaching Excellence Award 2015 mit ›face‹

  • 2015

    Innovationsfonds der Stadt Hannover mit ›Prototypenparty 2.0‹

  • zahlreiche weitere Auszeichnungen darunter

  • 1992

    1. Preis Lucky Strike Junior Design Award

  • Aufnahme

    eigener Arbeiten in die Sammlung von Museen: Vitra Museum, Weill am Rhein // Neue Sammlung, München // Haus der Geschichte, Bonn // Stedelijk Museum, Amsterdam // Museum für Kunst & Gewerbe, Hamburg // Museum August Kestner, Hannover