Innovation

3D-Druck: disruptive Innovation?

Ort:

IPeG, Institut für Produktentwicklung und Gerätebau
Leibniz Universität Hannover , Welfengarten 1A, 30167 Hannover

Beginn: 9:00

Programm:

Das Trendphänomen 3D Druck
Dr. Christian Brömer, Projektleiter Branchenentwicklung und Internationalisierung, hannoverimpuls GmbH

Additive Fertigung – Chancen, Möglichkeiten und Risiken für die Produktentwicklung 
Prof. Dr.-Ing. Roland Lachmayer, IPeG, Institut für Produktentwicklung und Gerätebau, Leibniz Universität Hannover

Nachhaltigkeit und Business Case in der additiven Fertigung 
Florian Johannknecht, IPeG, Institut für Produktentwicklung und Gerätebau, Leibniz Universität Hannover

3D Scannen und Modellrückführung 
Dr.-Ing. Markus Kästner / Dr.-Ing. Andreas Pösch, Institut für Mess– und Regelungstechnik, Leibniz Universität Hannover

Neue Business Cases – Startup-Gründungen und 3D-Druck 
Thorsten Ramus, hannoverimpuls GmbH

Möglichkeiten einer offenen Werkstatt 
Jürgen Pleteit / Christoph Zimmermann, Die Werke GmbH & Co KG, Offene Werkstatt Hannover

begleitend: Drucker im Einsatz und Führung durch das Institut 

Bedeutung von 3D-Druck für die Designentwicklung 
Prof. Gunnar Spellmeyer, Hochschule Hannover Fakultät III – Medien, Information und Design, Vorstand [kre|H|tiv] Netzwerk Hannover e.V.

3D Druck vom DIY Drucker zum High Tech Drucker 
Bastian Lippert, IPeG, Institut für Produktentwicklung und Gerätebau, Leibniz Universität Hannover

Laser Verfahren in der additiven Fertigung 
Matthias Gieseke, Laser Zentrum Hannover e.V

Sicherheitsaspekte beim Umgang mit 3-D-Druckanlagen 
Ilka Zajons, LZH Laser Akademie GmbH, Hannover
Teilnehmergebühr: 89,90 € (zzgl. 19% MwSt.).
Schüler, Auszubildende und Studenten 29,90 € (zzgl. 19% MwSt.).
Mit Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung
und Rechnung.
Die Teilnehmergebühr ist bis spätestens 25. Juni ohne Skonto zu
überweisen


Beitrag teilen:
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on XingPin on PinterestEmail this to someone